Traumatherapie

 

 

 

1AE1B4B2-B649-43B5-B76E-942C66F1B64C

 

 

Wenn Trauma zum Leben gehört

 

Der Begriff "Trauma" kommt aus dem Griechischen und heißt "Verletzung, Wunde". Vom seelischen Trauma spricht man, wenn man eine seelische Verletzung erlitten hat und, weil diese nicht verarbeitet werden konnte, sie als seelische Wunde fortbesteht. Jede nachfolgend im Ansatz ähnliche Situation lässt die alte, ungeheilte Wunde aufbrechen und hat eine Reihe von Symptomen und Begleiterscheinungen zur Folge, wie chronische Erschöpfung, Antriebs- und Lustlosigkeit, Depression, Burn-Out, Schlafstörungen, Konzentrationsmangel, dauernde Anspannung und Unruhe, die generelle Unfähigkeit entspannen zu können. Sehr häufig wird durch ein Grundgefühl von "Ich bin anders, d.h. verkehrt und nicht richtig" ein mangelnder Selbstwert empfunden, der nicht selten durch einen hohen Perfektionsanspruch überdeckt werden soll.

 

Wenn Eltern die Bedürfnisse des Kindes nicht ausreichend beantworten und sogenannte Spiegelungswunden entstehen, spricht man vom Entwicklungstrauma. Kaum jemand ist ohne frühkindliche Verletzung, selbst mit den besten Eltern erleben wir Begrenzungen unseres natürlichen Selbstausdrucks.

 

 

Die Ursachen von Stress und Leid

 

 

Herausfordernde Zeiten gehen oft einher mit Stress und unangenehmen Emotionen, die uns, wenn wir sie nicht regulieren, überwältigen können. Meistens können wir Emotionen deshalb nicht regulieren, weil sie ihren Ursprung in unverarbeiteten früheren Erlebnissen und Traumata haben und sie sich im Unterbewusstsein verbergen.

Diese unbewussten, ungelösten Themen binden uns an die Vergangenheit und blockieren uns, ein freudvolles, erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Stattdessen bereiten uns Ängste, Sorgen, Selbstzweifel, Unzufriedenheit, Beziehungskonflikte sowie innere Leere und Einsamkeit seelisches und körperliches Leid.

 

 

Verbinde Dich mit Deinem Wesenskern und komm in Deine wahre Kraft!

 

Mit meinem gut gefüllten Werkzeugkoffer (Gesprächspsychotherapie, Hypnosetherapie, Neuroaffektive Traumatherapie, systemisches GestaltCoaching und der lösungsorientierten wingwave® Methode) lassen sich Deine unbewussten emotionalen Altlasten und Blockaden leicht aufspüren und auflösen, sowie Deine negativen, behindernden Gedankenmuster durch positive, Dich stärkende Überzeugungen ersetzen.

Mein ganzheitlicher Ansatz in Verbindung mit achtsamer Atem- und Körperarbeit ermöglicht Dir, Vertrauen in Dich und Deinen Wesenskern zu erfahren. Durch die nachhaltige Verankerung in Deinem Zellgedächtnis kann Deine Körperintelligenz neue Wege finden, Dein volles Potenzial zu entfalten.

Gerne bin ich hierbei Deine einfühlsame und erfahrene Wegbereiterin und Wegbegleiterin zu Selbstliebe, innerem Gleichgewicht und Deiner wahren Kraft.

 

Ich freue mich, Dich kennenzulernen!

 

 

Termin anfragen: Tel.: 08709 412656

 

 

813C25F4-E242-41C1-A2A2-AEE86C3D61C2