Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Widerrufsrecht
5. Preise und Versandkosten
6. Lieferung
7. Zahlung
8. Eigentumsvorbehalt

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

 

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von inessence an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit: inessence, Ines Haertlmayr, Am Wirtsgarten 4, 84184 Ast, Deutschland, USt.-Id.Nr. DE 128033244. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0049 (0)8709 412656 sowie per E-Mail unter info@inessence.de.

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons Bestellen geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

4. Widerrufsrecht

4.1. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( inessence, Ines Haertlmayr, Am Wirtsgarten 4, 84184 Ast, Deutschland, Telefon 0049 (0) 8709 412656, info@inessence.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

inessence, Ines Haertlmayr, Am Wirtsgarten 4, D - 84184 Ast, info@inessence.de

 

4.2. Widerrufsfolgen

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns ( inessence, Ines Haertlmayr, Am Wirtsgarten 4, 84184 Ast, Deutschland ) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Unter “Prüfung der Berschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

4.3. Ausnahmen vom Widerrufsrecht


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
  • eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Nach dem Eingang einwandfreier Ware erhalten Sie von uns eine schriftliche Gutschrift und eine Rückerstattung des von Ihnen gezahlten Kaufpreises. Der Versandkostenanteil wird nur bei kompletter Rücksendung einer Lieferung gutgeschrieben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Dazu gehört auch das Öffnen und Anbrechen der versiegelten Präparate, die mit dem Öffnen der Versiegelung ihren Wert für andere Kunden verlieren.

Einzelheiten zum Rückgaberecht finden Sie auch in unserer Email-Bestätigung.

 

4.4. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

4.5. Musterformular zum Widerruf eines Kaufvertrags

 

Absender:

________________________________________

________________________________________

________________________________________

 

An:

inessence

Ines Haertlmayr

Am Wirtsgarten 4

84184 Ast

Deutschland

                                                                                                                                                                                                          Datum:

 

 

 

Widerruf meines Kaufvertrages vom __________________

Kundennummer/Bestellnummer: _____________________

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit widerrufe ich meine Bestellung vom _____________________, Bestellnummer ___________________

 

Ich bitte um Rückerstattung des Kaufpreises in Höhe von __________________ Euro auf folgendes Konto:

 

Kontoinhaber: _________________________________________________

Name des Geldinstituts/der Bank: ________________________________

Kontonummer: ______________________________

Bankleitzahl: ________________________________

 

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang des Widerrufs umgehend.

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

 

____________________________________

 

 

 

5. Preise und Versandkosten

5.1. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle angegebenen Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Anfallende Kosten für Verpackung und Versand trägt der Kunde. Abweichende Regelungen gelten für den Fall eines Widerrufs gemäß Ziffer 4. 

5.2. Die Versendung von Waren erfolgt nur innerhalb Europas. Es wird ein Versandkostenanteil für eine Versendung innerhalb von Deutschland von 5,- Euro berechnet. 

5.3. Bei Lieferungen in europäische Länder außerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten für 

Päckchen bis 1kg: 8,00 Euro
versicherte Pakete bis 2kg: 15,00 Euro 
versicherte Pakete bis 10kg: 25,00 Euro

5.4. Lieferungen erfolgen unverzüglich, in der Regel innerhalb von 2 bis 5 Werktagen. 

5.5. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Folgende Zahlungsweisen sind möglich:

           - Vorkasse 

           - Sofortüberweisung ( Online Banking )

          - PayPal Express


Unsere Bankverbindung lautet:
Bankhaus Sperrer Freising
IBAN: DE 51700310000000089888    BIC: BHLS DE M1

Bitte geben Sie bei Ihren Überweisungen Ihre Kundennummer, Bestellnummer oder Rechnungsnummer an. Sie helfen uns Ihren Auftrag schneller zu bearbeiten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. 

 

6. Lieferung

Die Lieferung erfolgt mit Hermes Paketversand innerhalb Deutschlands und mit  DHL oder Hermes Paketdienst nach Österreich.

 

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise wie im Bestellprozess auswählbar.

7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen und dauerhaften Kaufpreiszahlung Eigentum von inessence. Während der Dauer des Eigentumsvorbehalts ist der Kunde zum Besitz und vertragsgemäßen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange er den Zahlungsverpflichtungen fristgerecht nachkommt.